Am 20. März 2022 wird der gemeinsame Pfarrgemeinderat für St. Josef und die Expositur Letzau neu gewählt.
Für den Wahlausschuss haben Sich Pfr. Markus Schmid, PGR-Sprecherin Romy Götz, Pfarrsekretärin Anna Schwägerl und Barbara Wangel bereit erklärt.

Wenn Sie selbst mitmachen wollen oder jemanden kennen, den Sie sich in diesem Gremium wünschen würden, wenden Sie sich an unser Pfarrbüro, unsere Seelsorger, oder an die Mitglieder des Pfarrgemeinderats bzw. Seelsorgerats. Mit vorgeschlagenen Personen wird selbstverständlich vor Aufnahme in die endgültige Kandidatenliste Rücksprache genommen.

Gewählt werden 12 Mitglieder, erfreulich wären aber natürlich möglichst viele Kandidaten und Kandidatinnen, die im PGR das Pfarrleben mitgestalten wollen.

Gefragt sind Männer und Frauen, Junge und Junggebliebene, die

  • vier Jahre die Arbeit der Pfarrgemeinde mitplanen und mittragen,
  • die gesellschaftlichen und politischen Verhältnisse mitgestalten,
  • gerne mit anderen Menschen zusammenarbeiten,
  • offen für Ideen und Meinungen anderer sind,
  • kreativ nach neuen Wegen suchen,
  • zur Übernahme konkreter Aufgaben bereit sind,
  • für die befreiende Botschaft Jesu Zeugnis ablegen.

Die Kandidaten/Kandidatinnen

  • müssen der katholischen Kirche angehören und gefirmt sein
  • am 20.03.2022 das 16. Lebensjahr vollendet haben
  • einen Bezug zu Pfarrei bzw. Expositur haben (Erstwohnsitz, haupt- oder ehrenamtliches Engagement)
  • dürfen für keinen anderen PGR kandidieren