Hinweise / Termine

von Anna Schwägerl

Beichtgelegenheiten

zur Vorbereitung auf das Osterfest

Nach Auskunft des Bischöflichen Ordinariats vom 18.03.2020 sind derzeit wegen der großen Gefahr von Virenübertragungen Beichten im Beichtstuhl nicht möglich. Hier geht es weniger um den Beichtpriester als um die Beichtenden, die an einem Platz niederknien, der vorher von möglicherweise Infizierten kontaminiert worden sein könnte und der nicht gut gelüftet und häufig gereinigt werden kann und den notwendigen Mindestabstand von 1,5 Metern nicht ermöglicht.

Deshalb bieten wir folgende Möglichkeiten an, mit Gott Versöhnung zu feiern:

 Beichtgelegenheit

Tag

Datum

Uhrzeit

Ort

Beichtpriester

Montag

30.03.2020

8.30 – 9.30

Sakramentskapelle

Vikar Emmanuel

Dienstag

31.03.2020

8.30 – 9.30

Sakramentskapelle

Kaplan J. Bosco

Mittwoch

01.04.2020

19.00 – 20.00

Pfarrheim

Kaplan J. Bosco

Donnerstag

02.04.2020

19.00 – 20.00

Pfarrheim

Pfarrer Schmid

Freitag

03.04.2020

8.30 – 9.30

Sakramentskapelle

Pfr.i.R. Schindler

 Beichten, Aussprachen, Seelsorgegespräche auch nach telefonischer Vereinbarung möglich (Tel 0961 / 390830).

 

Weiterlesen …

von Anna Schwägerl

Hirtenwort des Hwst. Herrn Bischofs

zum 5. Fastensonntag 2020 (28./29.03.2020)

Das Hirtenwort steht als Ton- und Videodatei unter den beiden folgenden Links zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass die Links nur genau eine Woche lang gültig sind:
Audio:
https://wetransfer.com/downloads/b7f70ca51a0ff34f714297626bb554b920200327064550/7ab86447c4204e34bddf21e53c28ce1d20200327064630/5a401a

Video:

https://wetransfer.com/downloads/b8dc71b467a9cc4fb06fa24d7ad1c78620200327080119/c5b6f61580e9b5ca0e0683768fca248920200327080351/925776

Weiterlesen …

von Anna Schwägerl

Alle Informationen und Gebete zur Corona Krise

finden Sie unter:
Aktuelles - Informationen und Gebete zur Corona Krise

Weiterlesen …

Bildergalerie
EKG10.JPG

zur Bildergalerie ...
Freut euch mit den Fröhlichen und weint mit den Weinenden!

Das versuchen wir als Pfarrei mit einfachen Mitteln zu verwirklichen.

Wir sind als Christen miteinander unterwegs durch die Zeit und begleiten einander durch alle Höhen und Tiefen des Lebens. 


Weiterlesen . . .