Liebe Freunde der Kirchenmusik St. Josef!

Mit vorliegendem Jahresprogramm möchte der Förderkreis für Kirchenmusik alle Musikbegeisterten herzlich einladen zu den kirchenmusikalischen Höhepunkten des Jahres 2019 in Liturgie und Konzert.

Seit jeher hat die Kirchenmusik in der Pfarrei St. Josef eine starke Tradition, die in ihrer Ausstrahlung auch über die pfarrlichen Grenzen bedeutsam ist. Diese Tradition verpflichtet uns auch heute in unserem Bemühen, der christlichen Verkündigung in der Musik zu dienen.

Nicht denkbar wäre diese Aufgabe jedoch ohne die zahlreichen ehrenamtlichen Sängerinnen und Sänger sowie Instrumentalisten des Kirchenorchesters, denen nicht genug gedankt werden kann. Gedankt sei auch den Verantwortlichen der Pfarrei, die unsere Vorhaben immer sehr wohlwollend begleiten.

Ein herzliches Vergelt´s Gott auch in diesem Jahr wiederum den Spendern und Mitgliedern des Förderkreises für Kirchenmusik, die mit ihrem Förderbeitrag die Durchführung der Konzerte unterstützen.

Die im letzten Jahr neu eingeführte Veranstaltung „Orgelkino“ möchten wir auch heuer wieder anbieten. Am 9. November begrüßen wir dazu als profilierten und ausgewiesenen Kenner des Stummfilm-Genres Alexander Pointner, der den Stummfilm-Klassiker „Der letzte Mann“ live auf der Orgel begleitet.

Tradition haben inzwischen aber auch die samstäglichen Mittagsandachten „Punkt 12“, die in ihrer Verbindung von  Wort und Musik einladen zu Ruhe und Erholung und auf den Sonntag einstimmen.

Wir wünschen allen Beteiligten gutes Gelingen, den Besuchern viel Freude!

Piotr Pajak                                                                                                                             Dr. Thomas Kreuzer
(Kirchenmusiker)                                                                                                           (für den Förderkreis für Kirchenmusik)